Durchflusssensor 230
1.8 ... 150 l/min

Die Durchflusssensoren vom Typ 230 basieren auf dem Prinzip der Kármánschen Wirbelstrasse. Wahlweise stehen Varianten mit integrierter Temperaturmessung zur Verfügung. Die Typenreihe 230 zeichnet sich durch eine robuste Bauart des Rotgussanschlussgehäuses aus. Diese Durchflusssensoren ohne bewegte Teile sind unempfindlich geagen Verschmutzung, zeichnen sich durch einen geringen Druckverlust und sehr gute Genauigkeit aus.

Offertenanfrage
Medium

Flüssigkeiten

Durchflussbereich

1.8 ... 150 l/min.

Nennweiten

DN 10 / 15 / 20 / 25

Ausgang

Frequenzausgang 13 ... 480 Hz

Analogausgang 0 ... 10 V, 4 ... 20 mA

Temperaturmessung

PT1000

Elektrischer Anschluss

Stecker M12x1

Rohranschluss-Gehäuse

Rotguss - Aussengewinde

Durchflussmessung wahlweise mit Spannungs-, Strom-, Impuls- oder Frequenzausgang
Hervorragende Medienbeständigkeit (Messelement ohne Medienkontakt)
Wahlweise mit integrierter Temperaturmessung
Temperaturunempfindliches Messprinzip
Grosser Temperatur-Einsatzbereich
Geringer Druckverlust
Schmutzunempfindliches Messelement
Trinkwasserzulassungen KTW, W270, WRAS, ACS