Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu.

Anwendung Eisenbahnen

23.04.2020

Die bewährten Druckmesssensoren der Typenreihe 520 können auch in Eisenbahn Applikationen eingesetzt werden. Die kompakten Transmitter basieren auf der von Huba Control entwickelten Dickschicht-Technologie und entsprechen den Normen EN 61326-2-3 (Schock- und Vibrationsfestigkeit) sowie EN 50121-3-2 (Elektromagnetische Verträglichkeit). Somit eignen sich die robusten Drucktransmitter für anspruchsvolle Anwendungen in Lokomotiven und Waggons und können für den Einsatz mit Flüssigkeiten und Gasen, inklusive sämtlichen Kältemitteln und Ammoniak, genutzt werden.

 

Mehr zum Drucktransmitter Typ 520

 

Alle Nachrichten