Über uns

Ihr Druckmesstechnik Spezialist

Portrait

Die Huba Control entwickelt, fertigt und verkauft Komponenten zur Erfassung der physikalischen Grössen Druck und Strömung. Darunter werden sowohl Druckschalter (schaltende Elemente on/off), Sensoren als auch Drucktransmitter (Sensoren mit integrierter Verstärkerelektronik) verstanden.

Die klare Ausrichtung auf Druckmesstechnik erlaubt die Entwicklung innovativer Produkte. Eine breite Produktepalette wird den unterschiedlichsten Anforderungen zur Prozessoptimierung in Systemen, Maschinen und Anlagen gerecht.

Technologie

Grundsätzlich ist Huba Control offen für Technologien zur Erfassung der physikalischen Grössen Druck und Strömung, sofern diese ein Innovationspotential aufweisen und dem Unternehmen Chancen in der Kostenführerschaft bieten. Als Chancentechnologie setzt Huba Control seit jahrzehnten auf Dickschicht-Keramik-Messzellen, die im Werk in Würenlos entwickelt und gefertigt werden.

Philosophie

Huba Control pflegt speziell ihre Fähigkeit, mit Kunden partnerschaftlich zu arbeiten, um dadurch kostengünstige und marktgerechte Gesamtlösungen zu erzielen. Gleichzeitig leisten Huba Druckschalter, Drucksensoren, Drucktransmitter und Durchflusssensoren einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung unserer Energieressourcen und tragen zur Verminderung von Schadstoffentwicklungen bei.

Märkte und Präsenz

Die Zielmärkte für Huba Control im Bereich Druck- und Strömungsmesstechnik sind Regel- und Überwachungsaufgaben für unterschiedlichste Applikationen der Industriellen Automation sowie spezielle Druckaufnehmer, Komponenten für Gaswandthermen (GAS), Heizung, Lüftung, Klima (HLK) und Waschmaschinen (WEISSWARE).

In den Teilmärkten Gasheizung und HLK ist Huba Control Marktleader. 97% der Produkte werden exportiert. Über 49 Fachvertretungen und eigene Verkaufsingenieure in Deutschland, Frankreich, England und Holland ermöglichen es, die internationale Präsenz laufend auszubauen.

Die Huba Produktion ist ausgerichtet auf die Montage, den Abgleich und das Justieren von Druckschaltern und Drucktransmittern. Die einzelnen Prozessschritte erfolgen, je nach Stückzahl, in Produktionsabläufen, die einen unterschiedlich hohen Rationalisierungsgrad aufweisen (voll-, halb- und teilautomatisierte Fertigung). Klare Stärke ist das Beherrschen von komplexen Automatisierungsvorgängen inklusive automatischer Kalibrierung, Fertigung von Einzelstücken und Gross-Serien sowie das Einhalten von kurzen Durchlaufzeiten.

Kernfähigkeiten

Zur Sicherung des Unternehmenserfolges hat Huba Control ihre Kernfähigkeiten definiert:

  • Permanente Auseinandersetzung mit Technologien, die für die Druckmesstechnik einsetzbar sind
  • Beherrschen von komplexen Automatisierungsvorgängen inklusive automatischer Kalibrierung
  • Fertigung von Einzelstücken und Gross-Serien
  • Qualität an jedem Arbeitsplatz durch Selbstverantwortung 

Qualität

Die Qualitätspolitik der Huba Control unter dem Leitsatz:

«Ich verbessere mich ständig und strebe Null Fehler an»

Und der Anspruch, ein pünktlicher Lieferant, ein sauberer Verarbeiter und ein fairer Kunde zu sein, stellen hohe Anforderungen an das ganze Team. Das Huba Qualitätsmanagementsystem (ISO 9001; IATF 16949) stellt sicher, dass die Fertigung der Produkte nach eindeutig definierten Verfahren und Abläufen erfolgt.