• Permanente Auseinandersetzung mit Technologien, die für Druckmesstechnik einsetzbar sind
  • Umsetzen der Technologien in markt- oder kundenspezifische Produkte mit modernsten Mitteln (Modellierung / FMEA)
  • Beherrschen von komplexen Automatisierungsvorgängen inklusive automatischer Kalibrierung
  • Betreiben und weiterentwickeln von Management-Systemen in Bezug auf Qualität, Umwelt und Sicherheit
  • Eigenes Labor für die Kalibrierung von Druckmessgeräten nach international anerkannten Regeln (IEC / ISO 17025)
  • Fertigung von Klein- und Gross-Serien
  • Hohe Fachkompetenz an der Front mit eigenen Verkaufs-Ingenieuren in CH, D, F, GB, NL, und ausgesuchten Fachvertretungen für die Bereiche Druckschalter, Drucktransmitter, Drucksensoren und Durchflusssensoren
  • Marktgerechte, innovative Produkte und kompromisslose Kundennähe im OEM-Bereich
  • Offene Kommunikation nach innen und aussen
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden als Basis für langfristigen, gemeinsamen Erfolg