Typ 450 Technologie

Typ 450 – Biegebalken Technologie eingebaut in einem kompakten Gehäuse

 

Das Funktionsprinzip des Typs 450 basiert auf der Biegebalken Technologie; der Druck (5) wird von der Membrane (2) auf den Biegebalken (1) übertragen. Der Biegebalken wird verformt, wodurch die piezoresistiven Widerstände (4) ein elektrisches Signal erzeugen, welches als Ausgangsignal übermittelt wird. Durch das kompakte Gehäuse des Typs 450 ist der einfache Einbau auch bei begrenzten Baugrössen gewährleistet. Die hochwertigen Materialen, welche für den Herstellung des Typs 450 verwendet werden, stellen die Robustheit und Zuverlässigkeit für den Betrieb auch in sehr anspruchsvollen Umgebungen sicher.

 

Vorteile des Typs 450:

 

  • Bewährte Biegebalken Technologie
  • Kompaktes Gehäuse
  • Robustheit
  • Digitale (I2C) und analoge Ausgänge

 

Typ 450, geeignet für anspruchsvolle Umgebungen

 

Eines der wichtigsten Merkmale der Biegebalkentechnologie ist die Rolle der Membrane, welche die elektronischen Komponenten von äusseren Einflüssen schützt. Andere Technologien können dies nicht gewährleisten:

 

  • Verschmutzung (Pollution)
  • Pollen
  • Feuchtigkeit
  • Fett
  • Luft mit kleinen Staubpartikeln
  • Neutrale Luft

Gründe für die Wahl des Typs 450

Anwendungen:

Typ 450 Biegebalken-Technologie

Silizium Technologie

neutrale Luft

Luftverschmutzungen

X

hohe Feuchtigkeit

X

Luft mit kleinen Staubpartikeln

X

Kein Filter notwendig

X

 

 

 

 

 

dirtyscat.orgLesbian Scatscat lesbian